Kostenloser Versand ab 75,- € in DE + 10 EU countries - 30 Tage Rückgaberecht - SHOP

Warenkorb Close

Messen Sie die Dessousgröße

Um die richtige Dessousgröße zu bestimmen, werden zwei Umfangsgrößen benötigt: der Umfang unter der Brust und der Umfang über der Brust. Die richtige Dessousgröße kann dann anhand der Tabelle ermittelt werden.

Schritt 1: Messen Sie den Umfang unter der Brust (untere Brustbreite) und bestimmen Sie die Umfangsgröße

Schritt 2: Messen Sie den Umfang über der Brust (obere Breite) und bestimmen Sie die Körbchengröße

Tassengröße ist zu groß
Überprüfen Sie zunächst, ob das hintere Torselet richtig nach unten gezogen ist, damit die Cups auf der Vorderseite gut passen. Die Tasse muss die (Unterseite der) Brust angemessen umschließen. Wenn die Tassen Falten haben oder die Brüste zu tief in die Tassen fallen, ist die Tasse zu groß. Verwenden Sie dann Push-up-Cups oder eine kleinere Cup-Größe mit der gleichen Unterbrustbreite.

Tassengröße ist zu klein
Wenn die Halterungen zu weit vom Körper entfernt sind oder zu stark unter die Arme drücken, sind die Körbchen zu klein: Verwenden Sie ein größeres Körbchen mit der gleichen Oberweite.

Die Körbchengröße ist gut, die Umfangsgröße nicht
Verwenden Sie in diesem Fall eine andere Umfangsgröße, aber auch eine andere Tasse. Wenn der Umfang größer / kleiner wird, wird die Tasse auch größer / kleiner! Beispiel: Bei 85 ° C ist die Tasse gut, aber der Umfang ist zu klein. Dann nimm eine 90B (und keine 90C). Ein 90B hat die gleiche Tasse wie ein 85C, nur der Umfang ist größer.